Senioreninformation des Landkreises Straubing-Bogen

Grundlegende Hilfsangebote

Die eigenen vier Wände, das ist Vertrautheit und Geborgenheit. Gerade im Alter gewinnt die gewohnte Umgebung mehr an Bedeutung. Viele ältere Menschen haben den Wunsch, möglichst lange und selbständig in der vertrauten Umgebung, der eigenen Wohnung, zu bleiben. Dazu sind vielfach Hilfestellungen erforderlich, um den Alltag zuhause planen und gestalten zu können.

Informationen erhalten Sie von den auf den folgenden Seiten angegebenen Stellen.

Nachbarschaftshilfen

Anbieter: Familien Zentrum Straubing Obere Bachstraße 12, 94315 Straubing Tel.-Nr. 09421/989635 info@freiwilligenzentrum-sr.de Leistungen:  Besuche (Gespräche, Spiele, Vorlesen, Spazierengehen etc.) Begleitung bei Einkäufen, Arzt-...

zum Artikel

Hausnotruf

Über einen kleinen Sender, den Sie am Körper tragen, können sie bei Bedarf durch Knopfdruck Hilfe holen. Der Hausnotruf wird in der Regel von den Krankenkassen mitfinanziert, sobald eine Pflegestufe vorhanden ist. Anbieter: Bayerisches Rotes...

zum Artikel

Tagespflege

Als teilstationäre Versorgung wird die zeitweise Betreuung im Tagesverlauf in einer Einrichtung bezeichnet. Teilstationäre Pflege kann als Tages- oder Nachtpflege konzipiert sein. Im Rahmen der Leistungshöchstbeträge übernimmt die...

zum Artikel

Ambulante Pflegedienste

Der ambulante Pflegedienst unterstützt Pflegebedürftige und ihre Angehörigen bei der Pflege zu Hause. Er bietet Familien Unterstützung und Hilfe im Alltag, damit pflegende Angehörige zum Beispiel Beruf und Pflege sowie Betreuung besser...

zum Artikel

Essen auf Rädern

In Teilen des Landkreises können Sie sich ausgewogene warme Mahlzeiten liefern lassen – täglich als frisch zubereitetes Essen oder wöchentlich als tiefgefrorenes Menü. Als Empfänger von Grundsicherung können Sie einen...

zum Artikel

Verhinderungspflege

Macht die private Pflegeperson Urlaub oder ist sie durch Krankheit vorübergehend an der Pflege gehindert, übernimmt die Pflegeversicherung die nachgewiesenen Kosten der Ersatzpflege für längstens sechs Wochen je Kalenderjahr im Rahmen der...

zum Artikel

Kurzzeitpflege

Viele Pflegebedürftige sind nur für eine begrenzte Zeit auf vollstationäre Pflege angewiesen, insbesondere zur Bewältigung von Krisensituationen bei der häuslichen Pflege oder übergangsweise im Anschluss an einen...

zum Artikel

Begleitdienst

Wenn Sie eine Begleitung zum Arzt, Behörden, Einkaufen, Spazierengehen etc. wünschen oder Ihrerseits einen solchen Begleitdienst anbieten möchten, können Sie sich mit dem Freiwilligenzentrum oder den ortsansässigen Nachbarschaftshilfen...

zum Artikel